Wir zeigen Ihnen, wie grüne Wärmeversorgung im Bestandsgebäude funktioniert

xxx 2022, ab 16 Uhr

Inklusive der Trendentwicklungen zur Wärmewende

Wärmepumpen im Bestandsgebäude für eine erneuerbare Wärmeversorgung. Zukunftsmusik?

Klimaziele von 2035 bereits 2022 erfüllen

Einsatz fossiler Primärenergieträger bei der Wärmeversorgung vollständig durch erneuerbare Wärme ersetzen

CO2-Umlage auf 0 senken

Mit neuen Heizungsanlagen werden Sie Ihre CO2-Steuern senken

In Regel werden Heizungsanlagen in Bestandsgebäuden alle 15 Jahre durch eine neue Anlage ausgetauscht. Die Investitionskosten für Kessel und Gastherme sowie die Installationskosten sind überschaubar und die vermeintliche Modernisierung der Heizungsanlage ist ohne Weiteres durch die Installateurbetriebe kalkulier- und umsetzbar.

Diese Anlagen werden Ihnen jedoch nicht helfen, eine erneuerbare Wärmeversorgung zu erreichen oder CO2-Steuern zu senken. Um diese zu erreichen, braucht es die Umrüstung auf bi- oder multivalente Heizungssysteme, das heißt, Heizungsanlagen, in der mehrere Wärmeerzeuger zusammenarbeiten.

Dabei werden beispielsweise Umweltheizungen wie eine Wärmepumpe mit einem konventionellen Wärmeerzeuger wie Gas kombiniert, um Gebäude zu beheizen. Das, was im Neubau Alltag ist, wurde im Bestandsgebäude bisher nicht angegangen. Bis jetzt!

Kennen Sie Ihre Chancen?

  • Umdenken auf erneuerbare Energien ersetzt Gedanken, alte Anlagen einfach gegen neue auszutauschen
  • Nutzung der Möglichkeiten der Digitalisierung (im Heizungskeller)
  • Beginn einer Modernisierungswelle: Engpässe bei Arbeitskräften und Material sind abzusehen
  • ...
Alle Chancen kennenlernen

Ihr Referent

Franz Athenstaedt - Ihr Experte für erneuerbare Wärmeversorgung von Bestandsgebäuden

Er weiß, wie Wohnungsunternehmen wirkungsvoll Energiekosten senken, CO2-Steuern sparen und ESG-Auflagen erfüllen können.

Mit seinem Team ermöglicht er die klimaneutrale Wärmeversorung von Bestandsgebäuden und hat dafür die deutschlandweit erste Systemlösung für grüne Wärme entwickelt. 

Sie wollen auch 100% CO2-Steuern im Bestandsgebäude sparen?

Melden Sie sich schnell zu unserem unverbindlichen und kostenfreien Webinar an. Wir erklären Ihnen alles zur grünen Wärmeversorgung im Bestandsgebäude.

Erneuerbare Wärmeversorgung mit einer Wärmepumpe für Mehrfamilienhäuser? Wir zeigen Ihnen wie das geht!


Bestandsgebäude senkt CO2-Ausstoß um bis zu 75%
durch grüne Wärmeversorgung mit Enloc

Zum Referenzbeitrag

Die Aufzeichnung unseres Praxis-Panels
auf der sic2021 finden Sie ab 2:46:00:

Zum Praxis-Panel


Sie können uns vertrauen

Im Bereich der innovativen Wärmeversorgung von Bestandsgebäuden gehören wir mit
über 10 Jahren Erfahrung zu den Vorreitern in Deutschland.